Mein Blog

Mein Blog, mein Wille, mein letzter Kampf...
 

Letztes Feedback

Meta





 

Der Anfang...

Und los gehts... Heute Morgen 73.2 kg und 31.4 % Körperfettanteil, ich könnte kotzen! 10,5 kg hab ich mir in einem Monat wieder angefressen, Mann, Mann, übel, einfach nur übel! Aber gut, ich habe mir das selbst eingebrockt  und muss die Kilos jetzt auch selbst wieder runterkriegen- oder sagen wir besser: runterhungern. Klar, wenn ich unten bin wird das nicht funktionieren, da steh ich ja praktisch unter Beobachtung, aber ich werde dort so wenig wie möglich essen und das sind ja dann auch immer nur 2 1/2 Tage, das wird schon irgendwie gehen. Außerdem muss ich mir diesmal unbedingt Vitamintabletten besorgen, nicht dass ich wie beim letzten Mal wieder extremen Haarausfall bekomme. Ansonsten werde ich jetzt mein Zimmer mal wieder aufräumen, mich schonmal nach einem Ausbildungsplatz als Erzieherin umgucken, damit ich weiß wofür ich das Abi mache, wofür ich kämpfe und worauf ich mich einlasse, also wie die Chancen aussehen, "unten" in dem Bereich einen Job zu finden.

31.3.09 15:12

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anita / Website (31.3.09 16:15)
Hey,
in 4 Wochen hast du dir ehrlich 10,5 kg aufgefuttert? Wie kam es denn dazu? Hab ja auch gelesen, dass du schon ungefähr 30 kg abgenommen hattest oder? Reife Leistung =)

Was meinst du eigentlich damit "wenn du unten bist" ? Wo ist denn unten :0

lg


Sophie (31.3.09 16:26)
Ja, ich hatte genau 29 kg geschafft und war auch echt stolz, doch dann hab ich meine Kontrolle verloren und seitdem konnte ich einfach nicht mehr aufhören zu fressen =( Und "unten" ist bei meinen Freunden in Sachsen, wo ich halt am Wochenende öfter mal bin =) Und ja... da ist das mit dem Essen so eine Sache, vor allem weil mir einer meiner Freunde eh schon auf der Spur ist... Ich muss da echt aufpassen...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen